Unser Strom kommt aus dem Rhein

Eine hochspannende Exkursion im doppelten Sinne des Wortes fĂŒhrte die Mitglieder des Geschichts- und Heimatvereins Villingen in das neue Wasserkraftwerk Rheinfelden.Ulrich Köngeter, ehemaliger GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Stadtwerke Villingen-Schwenningen, stimmte die dreißig Teilnehmerinnen bereits auf der Hinfahrt nach Rheinfelden Ă€ußerst sachkundig in die Materie ein. Das Kraftwerk Rheinfelden liefert seit 2010 jĂ€hrlich rund 600 GWh Strom, was […]

Exkursion nach Breisach

Bei herrlichem Wetter fĂŒhrte die jĂŒngste Tagesexkursion 40 Mitglieder des Geschichts- und Heimatvereins Villingen nach Breisach. Auf dem Programm stand zunĂ€chst eine spannende FĂŒhrung des derzeitigen Pfarrers Werner Bauer durch das eindrucksvolle StephansmĂŒnster. Bauer freute sich besonders, bei dieser Gelegenheit manche frĂŒheren WeggefĂ€hrt*innen aus seiner Zeit als Vikar und Pfarrer in Villingen wiederzusehen. Die Teilnehmer*innen […]

Versand Jahrbuch 2023

Viele HĂ€nde schaffen rasch ein Ende‘. Große Versandaktion in der GeschĂ€ftsstelle. Es wurden an die 500 Jahrbuch-Exemplare ĂŒber das Wochenende an unsere Mitglieder versandt bzw. von unseren tatkrĂ€ftigen Helfern ausgetragen.

Sehen – Messen – FĂŒhlen – Exkursion nach Jena

Der Besuch im Stammwerk des Villingen-Schwenninger Unternehmens Jenoptik (frĂŒhere Hommelwerke) war sicherlich fĂŒr viele Teilnehmer*innen der jĂŒngsten Exkursion des Geschichts- und Heimatvereins Villingen nach Jena das Highlight. Die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Lasertechnik und in der Optik ließen die Besucher aus Villingen staunen, denn Ihnen wurden Einblicke ermöglicht, die sonst nur einem kleinen Fachpublikum […]

Geschichtswettbewerb zum fĂŒnfzigjĂ€hrigen JubilĂ€um der Stadt Villingen-Schwenningen

Der Geschichtswettbewerb zum fĂŒnfzigjĂ€hrigen JubilĂ€um der Stadt Villingen-Schwenningen war erfolgreich. Davon sind ĂŒbereinstimmend die Vorsitzenden des Heimatvereins Schwenningen, Annemarie Conradt-Mach, und vom Geschichts- und Heimatverein Villingen, Rupert Kubon, die gemeinsam das Projekt unter dem Titel „Adler und Schwan geht das?“ im letzten Jahr fĂŒr junge Menschen ausgelobt hatten, ĂŒberzeugt. Sieben BeitrĂ€ge waren aus unterschiedlichen Schularten […]

GHV auf großer Irlandreise

Ein lang ersehnter Wunsch der Mitglieder des Geschichts-und Heimatvereins ging endlich in ErfĂŒllung. Vom 24. August bis 2. September konnten 32 Mitglieder eine umfangreiche Exkursion in Irland erleben. Angefangen in Dublin, konnten die Teilnehmer beim Besuch des ‚Irish Emigration Museum’ einen ersten Eindruck ĂŒber die Insel gewinnen. Der Besuch des Trinity College mit dem berĂŒhmten […]

GHV auf den Spuren der Pestflucht – Besuch UNIseum Freiburg

Exkursion zu Freiburger BildungsstĂ€tten Eine große Gruppe von Mitgliedern des Geschichts- und Heimatvereins Villingen erhielt im UNIseum eine interessante FĂŒhrung durch das Museum der UniversitĂ€t Freiburg, wo zahlreiche Exponate zu der 1457 gegrĂŒndeten UniversitĂ€t zu sehen sind und in den FĂŒhrungen zu erlĂ€utern waren. Einen besonderen Schwerpunkt der beeindruckenden Dauerausstellung in den historischen RĂ€umen der […]

In der Nacht auf den Dreifaltigkeitsberg

„Es ist wirklich ein besonderes Erlebnis“, meinte eine Teilnehmerin, die in diesem Jahr zum ersten Mal an der Fußwallfahrt auf den Dreifaltigkeitsberg teilnahm. Und tatsĂ€chlich, es muss schon einen besonderen Reiz haben, mitten in der Nacht um 1.30 Uhr vom Villinger Bahnhof aus gut 30 Kilometer auf den Dreifaltigkeitsberg zu wandern. Vielleicht liegt es daran, […]

Jeder 1. Samstag im Monat von 10.30 bis 12.00 Uhr​

Kanzleigasse 30
78050 Villingen-Schwenningen