Tagesexkursion nach Stuttgart

VS-Villingen. Die Besucher des Geschichts- und Heimatsvereins Villingen warfen jetzt einen Blick hinter die Kulissen des Landtages in Stuttgart.

Nach einer FĂŒhrung durch den Landtag stand Karl Rombach (CDU) als Abgeordneter des Wahlkreises Villingen-Schwenningen fĂŒr ein persönliches GesprĂ€ch zur VerfĂŒgung. Die Möglichkeit, Fragen zu stellen, wurde rege genutzt. Im Fokus standen aktuelle Themen wie der LĂŒckenschluss B 523/B 33 und die GewĂ€hrleistung der Barrierefreiheit. Besonders interessiert waren die Besucher, wie die Entscheidung der Priorisierung des LĂŒckenschlusses bei der Umsetzungskonzeption des Bundesverkehrswegeplans 2030 zu Stande gekommen ist.

Weitere BeitrÀge

Nach telefonischer Vereinbarung oder nach E-Mail-Kontakt

Kanzleigasse 30
78050 Villingen-Schwenningen