Das Jahresheft des Geschichts- und Heimatvereines "Villingen im Wandel der Zeit" erscheint seit 1973 jährlich Anfang Dezember und ist mit seinen inzwischen regelmäßig mehr als 100 Seiten für Mitglieder und Geschichtsinteressierte ein wichtige Lektüre - eine Fundgrube - geworden.


Die früheren Hefte können zum Preis von 2 € in der Geschäftsstelle in der Kanzleigasse 30 samstags von 10.30 bis 12 Uhr käuflich erworben werden.

Der Preis des aktuellen Jahresheftes beträgt 15 €.

Bestandsliste der noch erhältlichen Jahreshefte:

1975

1977

1978/79

1986/87

1987/88
1988/89

1990/91

1991/92


1992/93

1993/94

1995/96

1996/97

1997/98

1999/2000
2001

2002

2004
2005

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2014
2015



Bei dem Jahresheft 1990/91 handelt es sich um das Buch "Das Leben im alten Villingen — Alte Ratsprotokolle erzählen. 1830— 1930“, bearbeitet von Dr. Ulrich Rodenwaldt. 370 Seiten Villinger Stadtgeschichte für 8 €

 

Das Sonderheft zum Stadtjubiläum 1999 wird für 2 € abgegeben.

 

Sonstige Veröffentlichungen:

 

  • CD Hans Hauser, Lebensweg und Lebenswerk des Villinger Dichters (ausverkauft)
  • Buch über St. Ursula- ein Villinger Haus mit Geschichte mit Ausstellung gemeinsam mit Schule St. Ursula und Südkurier (ausverkauft)
  • Kreuze in der Feldflur, am Wegrand und an Hausfassaden von Pfr. Kurt Müller (ausverkauft)
  • Broschüre Geschichts- und Naturlehrpfad (4 €)
  • Ausstellungskatalog "Beruf Künstler" zur Kunstausstellung 1998 in der Benediktinerkirche über Villinger Maler in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts (kostenlos in der Geschäftsstelle)